Hamburger Spieleerfinderpreis 2016

Das Jahr ist noch keine 8 Tage alt und schon gibt es den Gewinner des ersten Spieleerfinderpreises 2016 zu vermelden. Das Spielwerk Hamburg veranstaltete in Kooperation mit dem hessischen Spieleverlag Pegasus Spiele den Hamburger Spieleautorenwettbewerb 2016. Der Wettbewerb stand ganz unter dem Motto „Klein, aber oho!“. Dabei wurden kleine innovative Mircogames gesucht.

Über 50 Spiele aus Deutschland, Österrich und der Schweiz wurden eingeschickt und von Shaun Graham  (Gründer & Leiter Spielwerk Hamburg e.V.) und der Pegasus Redaktion getestet und bewertet.  Am 6. Januar wurde der Preis im Kulturhaus Eppendorf in Hamburg dann verliehen.

Gewonnen hat Florian Racky (Haus der Sonne, Desperados) mit seinem Mikrospiel „Prinz und Prinzessin“. „Prinz und Prinzessin“ ist ein Kartenspiel mit lediglich 18 Karten um dunkle Intrigen und eine höfische Hochzeit. Vier bis zehn Spieler schlüpfen verdeckt in die Rollen höfischer Charaktere und verfolgen geheim ihr eigenes Ziel. Zur Hochzeit müssen sich Prinz und Prinzessin finden, indem sie ihre Karten miteinander tauschen – doch die anderen Spieler stricken insgeheim ihre Intrigen und können ihren Mitspielern nie ganz vertrauen.

“Ich freue mich sehr, dass ich mit meinem kleinen Kartenspiel diesen großen Preis gewonnen habe“, verkündet der 44-jährige Spieleerfinder Florian Racky aus Kelkheim bei Frankfurt am Main. Florian Racky wird nun nicht nur mit einem Spielepaket von Pegasus Spiele belohnt, sondern hat auch die große Chance, dass sein Spiel „Prinz und „Prinzessin“ bei Pegasus Spiele veröffentlicht wird.
 
Außerdem nominiert waren:
  • Bernd Eisenstein: Cattle Alert
  • Heinrich Glumpler, Axel Hennig, Matthias Schmitt – Monster Mob

Auf Facebook war auch schon zu sehen, dass es 2017 erneut einen Hamburger Spieleautorenwettbewerb geben soll.  Diesmal in Kooperation mit Abacusspiele und den Fokus auf Spiele für Zwei. Auf der Homepage von Spielewerk Hamburg wird es sicher bald weitere Informationen geben. 

Seit also dabei wenn der Hamburger Spieleautorenwettbewerb in die zweite Runde geht.

2 Gedanken zu „Hamburger Spieleerfinderpreis 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.