Podcast – Was können Spieleautoren von Magic the Gathering lernen?

 

Wir haben uns wieder im Brettspielelabor zusammengefunden. Dieses mal sprechen Ode und Manuel mit Martin Zeeb über Magic the Gathering. Martin selbst ist Spieleautor & Lektor und spielt seit zwei Jahrzehnten Magic the Gathering. 3,2,1 und los geht’s! 

 

 

Die Shownotes 

Daniel Danzer: Vortrag Storytelling
Robin Laws – Spielertypen
Mark Rosewater – Twenty Years, Twenty Lessons oder als Vortrag bei YouTube auf der CDC Magic: the Gathering: Twenty Years, Twenty Lessons Learned 
Mark Rosewater – THE TEN PRINCIPLES FOR GOOD DESIGN 
Mark Rosewater: 10 things every game needs:

 

 

P.S. Dieser Podcast sollte in den meisten Podcatcher- Apps für iOS und Android zu finden sein. Dort könnt ihr diese Folge bequem runterladen und dann wo immer ihr auch seit anhören. 

 

2 Gedanken zu „Podcast – Was können Spieleautoren von Magic the Gathering lernen?

  1. Hi

    Folgender Link hat es leider noch nicht in die Shownotes geschafft.
    “10 Things every game needs” könnte vor allem für Neulinge unter Autoren sehr interessant sein. Der Vortrag ist recht einfach gehalten, da für 5.-Klässler konzipiert. Drüberlesen lohnt sich aber in jedem Fall:
    Mark Rosewater: 10 things every game needs:
    http://magic.wizards.com/en/articles/archive/making-magic/ten-things-every-game-needs-part-1-part-2-2011-12-19

    Wer mich erreichen will kann das übrigens gerne auf facebook (Martin Zeeb) oder Twitter (@Baldur12c).
    Gruß, Vielen Dank und bis zum nächsten Mal!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.