Robinson Crusoe: Christoph Kolumbus

Weite Reisen habe ich hinter mir. Doch jetzt bin ich auf neue Ufer gestoßen – und möchte sie gerne mit euch teilen! Tadaa, nun könnt ihr endlich mal etwas von mir spielen! Es ist ein neues Szenario für das exzellente Spiel Robinson Crusoe – Abenteuer auf der verfluchten Insel. Ignacy Trzewiczek hat ja einiges neues für und in den Fußstapfen von Robinson Crusoe angekündigt, aber wer will sich schon bis Essen gedulden! Ich hoffe, euch hiermit Gelegenheit zu bieten, dieses wunderbare Spiel noch einmal herauszuholen.

Das Szenario

Mein Szenario ist (ähnlich wie die “Fahrt der Beagle”) historisch angelehnt. Wir spielen die Expedition unter Christoph Kolumbus auf der Suche nach einem Seeweg nach Indien – in Richtung Westen. Zu dieser Zeit wusste man übrigens bereits, dass die Erde eine Kugel sein muss – nur hatte man berechnet, dass eine Fahrt westwärts um den Globus bis Indien viel zu lange dauern würde. Anders Kolumbus, der zeitlebens der festen Überzeugung war, dass er in Indien gelandet sei. Die Zeit um 1500 finde ich einfach extrem spannend.

Hier könnt ihr euch die aktuelle Version anschauen und gerne auch ausdrucken & spielen. Ihr benötigt dafür nur das Basisspiel Robinson Crusoe. Wenn ihr die Beagle-Erweiterung nicht habt, benutzt statt des Schiffes einfach einen weißen Marker (oder baut ein Schiff aus ganz vielen weißen Markern!!).

Robinson Crusoe Szenario: Christoph Kolumbus
Version 4 – bitte anklicken

Der besondere Clou an dem Szenario ist, dass sich das Lager vor der Küste befindet und nicht ins Landesinnere versetzt werden kann. Das bedeutet, dass die Regel für weiter entfernte Inselfelder etwas häufiger in Kraft tritt als gewohnt…

Nach ein paar Tests und Änderungen bin ich schon sehr zufrieden mit dem Szenario.
Ich freue mich über eure Kritik und weitere Rückmeldungen! Vielleicht darf es noch etwas schwerer sein?

Alte Version:

RC Kolumbus de2

2 Gedanken zu „Robinson Crusoe: Christoph Kolumbus

  1. Wirklich ein tolles Fanszenario!!! Vielen Dank dafür! Wir haben es heute gespielt und im zweiten Anlauf gemeistert. Dann allerdings sogar in nur 4 Runden. Eine sehr schöne Idee, toll umgesetzt. Hat echt Spaß gemacht. Gerne mehr davon :-)

    1. Oh, das freut mich, dass es dir gefallen hat! Danke für die Resonanz!

      In der Tat hatte ich auch schon mal ne weitere coole Idee, nämlich das Setting auf einer verlassenen Pirateninsel. Vielleicht setze ich das dann bald mal um. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.